Städtetrip für einen Tag – morgens hin, abends zurück. Die Low Budget Airlines machen es möglich – Brussels for a day!

Letzte Woche war ich für ein paar Stunden in der traumhaft schönen Stadt Brüssel. Nachdem ich morgens bei -3 Grad und Schneesturm mit 50 km auf der Autobahn nach Hamburg gefahren bin, ging es früh morgens von Hamburg nach Brüssel. Aufregend – denn mein bester Freund und ich machen des Öfteren Städte für einen Tag unsicher.

In Brüssel angekommen, brauchten wir erstmal ein leckeres Frühstück. Wir aßen in einem super, süßen, kleinen Cafe in der Galeries Royales Saint Hubert und starteten mit einem Cermant in den Tag.

Anschließend schauten wir uns die wunderschöne Altstadt an, besichtigten Kirchen und Kathedralen – einfach traumhaft. Die Gebäude, die Verzierungen und das Feeling. Einfach atemberaubend.

Nach einem Glas Wein und wieder aufgewärmt, machten wir uns an den Shoppingteil des Trips… kleine Boutiquen, süße Chocolatiers und Delikatessenläden! Ein Traum für jeden Candylover.

Und für was ist Brüssel berühmt? Na klar, belgische Pralinen. Ihr könnte es Euch denken – wir wanderten von einem in den nächsten Pralinenshops! Ein wahrer Traum.

Aber jetzt schaut selbst – ein paar Bilder zu meinem Trip und meinem Look – Brussels for a day.

Love, curls



ENG// City trip for a day – depart in the morning, return in the evening. The low budget airlines makes it possible – Brussels for a day!

Last week I spent a few hours in the beautiful city of Brussels. After driving at -3 degrees and a snowstorm on the motorway with 50 km in the morning, I flew from Hamburg to Brussels. Exciting – because my best friend and I often make cities uncertain for one day.

Arrived in Brussels we needed a delicious breakfast. We ate at a super, sweet little cafe in the Galeries Royales Saint Hubert and started the day with a Cermant.

Afterwards we strolled trough the beautiful old town, visited churches and cathedrals – simply fantastic. The buildings, the decorations and the feeling. Just breathtaking.

After a glass of wine and reheated we went to the shopping part of the trip … small boutiques, sweet chocolatiers and delicatessen stores! A dream for every food and candy lover.

And for what thing is Brussels famous? Sure, Belgian chocolates. You might think of it – we wandered from one to the next chocolate store! A real chocolate dream.

But now look for yourself – a few pictures of my trip and my look – Brussels for a day.

Love, curls

body – Falke

silk top – Cos (similar here)

jeans – Zoe Karrssen

coat – Closed (similar here)

sneaker – Adidas Stan Smith

bag – Louis Vuitton

curls-all-overbruessel-for-a-daybrussels-for-a-daycurls-all-over-brussels-for-a-day-3curls-all-over-bruesselscurls-all-over-brussels-for-a-daycurls-all-over-travelbruessels-for-a-day-2curls-all-overcurls-all-over-brussels-for-a-day-2brussels-tippscurls-all-over-bruesselbrussels-chocolate

Written by Cherry

    7 Kommentare

  1. Lara November 18, 2016 at 12:41 pm Antworten

    Ahhhh genau den selben Trip mache ich kommenden Dienstag auch, RyanAir machts möglich ??
    Wie heißt das Café, in dem ihr frühstücken wart? Bin noch auf der Suche nach etwas Inspiration..
    Liebe Grüße aus Hamburg,
    Lara <3
    https://travelwithlari.wordpress.com

  2. Patricia November 19, 2016 at 7:15 pm Antworten

    Oh schön, ich liebe Städtereisen 😀
    In Brüssel war ich noch nie, würde aber gern mal hin.
    Die Bilder sehen schön aus, und dein Outfit gefällt mir auch total gut! Perfekt für einen Stadtrundgang 😉

    Ich muss sagen, da bekomme ich gleich wieder Lust nach ein paar guten Angeboten zu sehen hehe
    Aber nächste Woche fliege ich erst mal nach Nürnberg übers Wochenende! Freu mich schon richtig drauf 😀

    Alles Liebe,
    Patricia

  3. Nicole November 21, 2016 at 3:52 pm Antworten

    Oh wie cool! Ich war noch nie in Brüssel, wollte aber schon öfter mal einen Abstecher dort hin machen – bin ein riesengroßer Städtetripliebhaber. Auch dein Look ist wirklich toll, ich mag die Hose mit den Patches total gerne an dir, steht dir so super.

    Liebe Grüße

    Nicky

  4. Franzy November 22, 2016 at 3:51 pm Antworten

    Sehr toll – ich liebe diese Stadt!
    Ich war das letzte Mal vor 2 Jahren mit meinem Schatz da und wenn ich deinen Beitrag lese habe ich direkt wieder Lust hinzufahren. Aber hast du denn nicht die himmlichen Waffeln probiert?

    xx franzy von http://www.fashionforffranzy.com

  5. Iris November 27, 2016 at 1:55 pm Antworten

    Eine wunderschöne Stadt! Ich sollte da auch einmal wieder hin! Btw, ich liebe diese Jeans, leider gab es sie nicht mehr in meiner Größe ;(

  6. Trixi November 29, 2016 at 10:03 am Antworten

    Ich war auch einen Tag in Brüssel. War allerdings nicht so begeistert von der Stadt. Dann ging es weiter nach Gent und dort war es einfach wunderschön! Pralinen und Schoki gibt´s dort auch 😀

    Liebe Grüße,
    Trixi

  7. Trixi November 29, 2016 at 10:03 am Antworten

    Ich war auch einen Tag in Brüssel. War allerdings nicht so begeistert von der Stadt. Dann ging es weiter nach Gent und dort war es einfach wunderschön! Pralinen und Schoki gibt´s dort auch 😀

    Liebe Grüße,
    Trixi

Leave a Comment