Mein Urlaub in Singapur ist nun zu Ende, doch was bleibt sind wunderschöne Erinnerungen, viele verbrannte Kalorien und vor allem tolle Tipps für Euch! Singapur ist eine großartige  Stadt, die man mindestens einmal in seinem Leben besuchen sollte und ich zeige Euch heute meine fünf Must-Sees – willkommen zum Singapore Guide.

Wenn ich auf Reisen bin, liebe ich es so viel wie möglich aufzusaugen und zu sehen – meinen Horizont zu erweitern. Man läuft von einer Sehenswürdigkeit zum besten Dinnerspot und anschließend zum angesagtesten Club der Stadt. Ganz richtig man läuft! Nach meinem letzten Urlaub ist mir bewusst geworden, wie viel man sich im Urlaub bewegt und dass ich auf Reisen immer abnehme. Ein netter Nebeneffekt, doch wie effektiv ist eigentlich eine Sightseeing-Tour?

Das habe ich getestet! Heute bekommt ihr eine Sightseeing Tour inklusive Fitnesstracking. Doch wie bekommen wir das hin? Mein neues Accessoire tut es für mich – meine Fossil Smartwatch Q Wander – sie zählt meine Schritte und zeigt mir den Kalorienverbrauch an! Wie cool ist das denn? Also auf geht’s – lass uns Singapur erkunden…



ENG// My holiday in Singapore is over now, but what remains are wonderful memories, many burned calories and especially great tips for you! Singapore is a great city that you should visit at least once in your life and I will show you my five must-sees today – welcome to my Singapore guide.

When I am traveling I love to absorb everything and see as much as possible – to expand my horizon. You walk from sightseeing to the best dinnerspot and then to the hippest club of the city. Quite right – you are walking! After my last vacation I have become aware of how much you are walking on vacation and that I always take off on trips. A nice side effect, but how effective is actually a sightseeing tour?

I have tested it! Today you will get a sightseeing tour including fitness tracking. But how do we get it? My new accessory does it for me – my Fossil Smartwatch Q Wander – it counts my steps and shows me the calorie consumption! How cool is that? So go on – let’s explore Singapore …

 

gardens-by-the-bay-singapore

Gardens by the Bay 9:00 Uhr – 353 Schritte – 107 verbrannte Kalorien

Die Welt von Avatar hat uns alle verzaubert – doch was wäre wenn eine solche Welt existiert? Gardens by the Bay ist ein wundervoll angelegter Park mit fünf Pflanzentürmen, die einen um den Verstand bringen. Hier befinden sich die schönsten Pflanzen aus aller Welt – von Mexico bis in die Tropen. Doch das Highlight sind die Pflanzentürme, die durch eine Brücke verbunden sind. Man hat einen unglaubliche Aussicht und kann neben dem Park auch noch die Skyline von Singapur bewundern.



ENG// The world of Avatar has enchanted us all – but what if such a world exists? Gardens by the Bay is a wonderfully landscaped park with five planting towers that take will take away your mind. Here are the most beautiful plants from all over the world – from Mexico to the tropics. But the highlights are the plant towers which are connected by a bridge. You have an incredible view and can also admire the Singapore’s skyline next to the park.

curls-all-over-kaktusgardens-by-the-bay-marina-baycurls-all-over-gardens-by-the-bay

 

Marina Bay Promenade 13:00 Uhr – 8267 Schritte – 387 verbrannte Kalorien

marina-bay-sands

Die Marina Bay vereint die Großstadt mit Luxus – im Fernen prägt das Marina Bay Sands in seiner vollen Pracht, die Wolkenkratzer des Financial District ranken in den Himmel und der Sea Lion, das Wahrzeichen Singapurs begeistert die Menschen. Einen eisgekühlten Starbucks in der Hand und die Kamera um den Hals sollte man einmal die ganze Promenade entlang laufen und Singapur in sich aufnehmen.



ENG// The Marina Bay combines the city with luxury – the Marina Bay Sands dominates the skyline, the skyscrapers of the Financial District improve the sky and the Sea Lion, Singapore’s landmark, inspire the people. With an ice-cold starbucks in your hand and the camera around your neck you can run along the whole promenade and take Singapore into itself.

curls-all-over-sealion-singaporecurls-all-over-singapore-travel-guide

 

Orchard Road 14:30 Uhr – 11.568 Schritte – 592 verbrannte Kalorien

singapore_ion_by_rheoballistic

Nach dem Sightseeing kommt die Belohnung – Shopping ist angesagt! Singapurs Shopping Meile, die Orchard Road ist ein Traum für jede Fashionista. Vom fancy Boutiquen bis zu Fendi, Prada und Harry Winston, ist hier alles zu finden! Selbst Window Shopping macht hier Spaß! Aber bekanntlich bleibt es nicht dabei! Auch ich habe zugeschlagen – ich sage nur 6 Paar Schuhe!



ENG// After the sightseeing comes the reward – shopping is announced! Singapore’s shopping mile, the Orchard Road is a dream for any fashionista. From fancy boutiques to Fendi, Prada and Harry Winston, everything is to be found! Even window shopping is fun! But you will got the shopping madness! I also hit the ground – I only have to say – 6 pairs of shoes!

 

Sonnenuntergang auf Sentose – Tangjong Beach 17:30 Uhr – 14.798 Schritte – 846 verbrannte Kalorien
bildschirmfoto-2017-01-22-um-21-03-24

Was kann schöner sein als den Sonnenuntergang auf einer Insel vor Singapur zu verbringen! Ab in den Tangjong Beach Club – einen Cocktail in die Hand und das wahnsinnige Schauspiel am Himmel genießen. Und Bikini nicht vergessen, nach dem Sightseeing Trip braucht unser Körper eine Abkühlung!



ENG// What can be better than spending the sunset on an island in front of Singapore! Tangjong Beach Club is up – enjoy a cocktail and the insane show in the sky. And remember to take a bikini with you after the sightseeing trip our body needs a cooling down in the ocean.

img_2923

 

Clare Quay & Marina Bay Sands  20:30 Uhr – 15.987 Schritte – 1007 verbrannte Kalorien

kudetabanner-2

Der Abend sollte genau so schön ausklingen wie der begonnen hat! Also steht Clare Quay auf den Plan – ein kleines Vergnügungsviertel nahe der Marina. Ein Club, neben der nächsten Bar und dem nächten Restaurant! Hier bekommt jeder voraus er Lust hat! Aber nicht ins erst beste Restaurant, schaut Euch erst um und entscheidet dann!

Nach dem kulinarischen Highlight brauchen wir noch einen Drink, doch wo hin? Klar auch im Clare Quay kann man sicherlich einen tollen Drink nehmen, doch für den Abschluss des Tages brauchen wir etwas Spektakuläres! Also machen wir uns auf für einen Drink im CE LA VIE auf den Dächern vom Marina Bay Sands! Yes, ganz genau – wir trinken einen Drink auf der Terrasse des Marina Bay Sands, schauen auf ganz Singapur und tanzen bis in die Morgenstunden…. ein perfekter Tag in Singapur!



ENG// The evening should end just as beautiful as it has begun! So Clare Quay is on the agenda – a small amusement area near the marina. A club next to a bar and the next restaurant! Here everyone gets ahead of his mind! But don’t go to the first restaurant, look around and decide!

After a culinary highlight we still need a drink, but where? Surely also in the Clare Quay you can certainly take a great drink, but for the end of the day we need something spectacular! So let’s go for a drink to the bar CE LA VIE on the roofs of Marina Bay Sands! Yes, very well – we need a drink on the terrace of Marina Bay Sands, looking all over Singapore and dancing until the morning hours …. a perfect day in Singapore!

bildschirmfoto-2017-01-22-um-21-11-08

 

5:30 – 19.467 Schritte – 1419 verbrannte Kalorien – ich schaue auf meine Smartwatch und weiß was ich getan habe! Ein tolles Gefühl – ich habe so viel gesehen, meinen Horizont erweitert und dabei etwas für meinen Körper getan.

Love, curls



ENG//5:30 – 19,467 steps – 1419 burnt calories – I look at my smartwatch and know what I’ve done! A great feeling – I’ve seen so much, broadened my horizons and done something for my body.

Love, curls

*in friendly cooperation with Fossil

 

 

Written by Cherry

    6 Kommentare

  1. Marlen Januar 23, 2017 at 1:52 pm Antworten

    Ich fliege im August für 5 Tage nach Singapur und werde auf jeden Fall deine Tipps beherzigen! Wirklich schön geschrieben und vor allem so viele Kalorien verbraucht! So eine Uhr brauche ich auch.

  2. Patricia Januar 24, 2017 at 9:49 pm Antworten

    Ein schöner Beitrag und danke, dass du uns mit diesem Beitrag mit nach Singapur genommen hast 😉
    Ich unternehme im Urlaub auch recht viel und bin ständig in Bewegung.. aber genauso gern esse ich und verzichte auf nichts, wenn ich mal weg bin haha.. gleicht sich also alles wieder aus bei mir 😛

    Alles Liebe,
    Patricia

  3. thatblogthing Januar 26, 2017 at 2:38 pm Antworten

    Wow!!! Ich will auch nach Singapur. Die Stadt schaut ja mega geil aus.
    Toller Beitrag süße.

    xx, zeki

    http://www.thatblogthing.com

  4. Trixi Januar 26, 2017 at 4:25 pm Antworten

    Singapur scheint wirklich eine Reise wert zu sein! Ich habe schon so viel über das Marina Bay Sands gehört <3

    Alles Liebe,
    Trixi

  5. Ani Januar 28, 2017 at 5:23 pm Antworten

    Super schöner Beitrag mit vielen tollen Pics! <3 <3 Super schön geworden!!

    **Ani**

    http://www.kingandstars.com

  6. Nicole Januar 31, 2017 at 10:16 am Antworten

    Wirklich wahnsinnig tolle Bilder hast du da geschossen und ich bin auch ein risen Fan von SIngapur! Deine Uhr war bei deinem trip wirklich sicherlich total hilfreich und sieht auch noch richtig cool aus!

    Liebe Grüße

    Nicky

Leave a Comment